Zur Startseite gehen
Observatory
On infringements of intellectual property rights

Förderung und Unterstützung des Werts des geistigen Eigentums

Menü

Veranstaltungen zum Aufbau von Fachwissen

Eine der Hauptaktivitäten der Beobachtungsstelle zielt schwerpunktmäßig auf den Aufbau und die Erweiterung von Fachwissen über den Schutz geistigen Eigentums bei Durchsetzungsbeauftragten im Allgemeinen ab.

Die Maßnahmen der Beobachtungsstelle zum Aufbau von Fachwissen haben zur Schulung von Tausenden von Richtern, Staatsanwälten, Polizei- und Zollbeamten, Marktüberwachungsbehörden und sonstigen Durchsetzungsbeauftragten beigetragen und deren Fachwissen erweitert.

Diese Maßnahmen ermöglichen es ihnen, ihr Wissen durch stets aktuelle Kurse und Seminare auf dem neuesten Stand zu halten.

Durch die Beobachtungsstelle führt das EUIPO verschiedene Maßnahmen zum Aufbau von Fachwissen für verschiedenste Akteure im Bereich der Durchsetzung aus.

Veranstaltungen zum Aufbau von Fachwissen

In der von Europol durchgeführten Bewertung der Bedrohungslage im Bereich der schweren und organisierten Kriminalität in der EU (SOCTA) wurden die wichtigsten Bereiche ermittelt, in denen in Bezug auf Fälschungen und organisierte Kriminalität Schulungen durchgeführt und Fachkenntnisse aufgebaut werden müssen.

EUIPO, Europol und Eurojust haben sich zusammengeschlossen, um spezielle Veranstaltungen zum Aufbau von Fachwissen durchzuführen, die sich auf diese Schlüsselbereich konzentrieren. Mit diesen Veranstaltungen sollen das Verständnis in Bezug auf gefälschte und illegale Waren verbessert, die Schwierigkeiten für Durchsetzungsbehörden, Aufsichtsbehörden, politische Entscheidungsträger und Zollbehörden herausgearbeitet und wirksame Lösungen auf Basis aktueller Praktiken gefunden werden.

Seminare für Richter

Die seit 2008 stattfindenden Seminare für Richter haben sich bereits zu einem praktischen Bezugsrahmen für erfahrene EU-Richter und Staatsanwälte entwickelt, die regelmäßig mit Angelegenheiten im Bereich geistiges Eigentum und Durchsetzung befasst sind. Das Netzwerk umfasst 800 Richter und Staatsanwälte aus den EU-Mitgliedstaaten und darüber hinaus sowie alle Gerichtsarten und -instanzen: Zivil-, Handels-, Verwaltungs- und Strafgerichte. Die Teilnahme erfolgt auf Einladung, und die Diskussionen sind nicht öffentlich, um einen freien Meinungsaustausch zu ermöglichen.

Die Seminare sind von ihrer Art her sehr partizipativ angelegt. Die anwesenden Richter und Staatsanwälte nehmen in der Regel auch an Folgeveranstaltungen teil. Die Teilnehmer erhalten die Fragen und die simulierte Rechtssache, bekannt als „Max Case“, die während des Seminars behandelt wird, im Voraus und sollen die Antworten vor der Veranstaltung vorbereiten. Durch diese Vorbereitung können die Richter mit ihren Fachkollegen Erfahrungen in den Arbeitssitzungen austauschen, die im Rahmen der Veranstaltung stattfinden. Bei den Seminaren handelt es sich nicht um Schulungen, sondern eher um eine Reihe von Workshops, in denen Richter von ihren Fachkollegen lernen, Wissen austauschen und sich mit Kollegen vernetzen können, die an anderen Gerichten und in anderen Ländern tätig sind.

Die Teilnehmer des EUIPO-Netzwerks für Richter kommunizieren nach Abschluss der Seminare regelmäßig miteinander und teilen dem EUIPO Urteile und andere Informationen zu ihren nationalen Vorgehensweisen mit, womit sie die Praxis fortführen und bereichern.

Veranstaltungen zur Durchsetzung von Rechten des geistigen Eigentums

Die Beobachtungsstelle ist ebenfalls an hochrangigen Veranstaltungen beteiligt, um sicherzustellen, dass politische Entscheidungsträger, Sprecher und Entscheider mit allen Aspekten des geistigen Eigentum vollständig vertraut sind.

Regionale Seminare

Die regionalen Seminare fördern den Aufbau von Fachwissen im Bereich der Verletzung von Rechten des geistigen Eigentums bei Strafverfolgern wie Polizei- und Zollbeamten sowie Staatsanwälten. Diese Seminare finden in unterschiedlichen geografischen Regionen für die EU-Mitgliedstaaten und ihre Nachbarländer statt.

 

 
  
Veranstaltung Datum Bericht Andere Dokumente
Knowledge and Awareness Building Seminar, International Cooperation and the Role of Intermediaries 14 - 16 March 2017 pdf  
Knowledge Building Conference, Counterfeiting of Toys and Videogames 09 - 11 November 2016 pdf  
Knowledge and Awareness Building Conference, Counterfeiting of foodstuff, beverages and agricultural products 16 - 18 März 2016 pdf  
Knowledge building conference on infringements of designs protected by design law and copyright 18 - 20 November 2015 pdf  
Knowledge building conference on counterfeiting of cosmetics, perfumes and luxury goods 03 - 05 Juni 2015 pdf  
Knowledge building conference on infringements of intellectual property rights on the internet 05 - 07 November 2014 pdf  
Knowledge building conference on Intellectual Property Crimes in Sports 26 - 28 März 2014 pdf Show Hide
Knowledge building conference on counterfeit household goods and automotive parts 04 - 06 November 2013 pdf Show Hide
Knowledge building conference on counterfeit medicines 26 - 28 Juni 2013 pdf  
Knowledge building conference on counterfeit pesticides 26 - 28 September 2012 pdf  
Veranstaltung Datum Bericht
Judges’ Seminar 19 - 20 September 2017 pdf
Civil versus Criminal IPR Litigation 11 - 17 Mai 2017 pdf
Judges' seminar Fake labels 07 - 08 November 2016 pdf
IPR Judges' seminar Confiscation of Proceeds of Crime in the IPR Field 03 - 04 Mai 2016 pdf
EUIPO Judges' Seminars on Indemnification 2008 - 2016 pdf
Ninth Judges´ Symposium 04 - 05 November 2015 pdf
Limitation of Statute and Confiscation of Proceeds of Crime 05 - 06 Mai 2015 pdf
The Sale of Fakes through the Internet 24 - 25 März 2015 pdf
Veranstaltung Datum Bericht
Regional Seminar on the Enforcement of Intellectual Property Rights, Slovakia 09 - 11 Oktober 2018 pdf
Regional Seminar on Enforcemenet on IP Rights, Limassol 04 - 06 April 2017 pdf
Regional Seminar on Enforcement of IPR, UK 22 - 24 November 2016 pdf
Regional Seminar on Enforcement of Intellectual Property Rights, Lisbon 24 - 26 Mai 2016 pdf
Regional Seminar, Budapest 11 - 13 November 2015 pdf
Southern European Regional Seminar, Italy 12 - 14 Mai 2015 pdf
Regional Seminar for Baltic Countries, Denmark 06 - 08 Oktober 2015 pdf
Regional Seminar, Romania 13 - 15 Mai 2014  
Nordic Enforcement Workshop, Denmark 18 - 20 November 2013  

Weitere Ressourcen

Suche nach Filterkategorien oder bestehenden Tags

Ip Image

EUIPO Academy Learning Portal

EUIPO

The EUIPO ACADEMY provides training and knowledge about IP and other relevant subjects at an EU level

Sprachen: English - French - German - Italian - Spanish

Schlagwörter: ip knowledge building - website

Ip Image

EPO E-learning

EPO

EPO provides online courses on patents, including lectures, tutorials and podcasts.

Sprachen: English - French - German

Schlagwörter: investigators - ip knowledge building - website - enforcers - observatory member - observer

Ip Image

WIPO Academy

WIPO

The WIPO ACADEMY provides specifically adapted distance learning and traditional training courses, including videoconferencing sessions to remote sites, student tests, on-line registration and evaluat ...Mehr The WIPO ACADEMY provides specifically adapted distance learning and traditional training courses, including videoconferencing sessions to remote sites, student tests, on-line registration and evaluation systems...Weniger

Sprachen: English - French - Spanish - Arabic - Russian - Chinese - Portuguese

Schlagwörter: investigators - ip knowledge building - website - enforcers - observatory member - observer

Ip Image

International IP Crime Investigators College (IIPCIC)

INTERPOL

INTERPOL owns a fully interactive on-line IP crime training facility which for all law enforcement, regulatory authorities and private sector IP crime investigators. (Registration fee required for pri ...Mehr INTERPOL owns a fully interactive on-line IP crime training facility which for all law enforcement, regulatory authorities and private sector IP crime investigators. (Registration fee required for privates sector students)...Weniger

Sprachen: English - French - Spanish - Arabic

Schlagwörter: investigators - ip knowledge building - website - enforcers - observatory member - observer

Ip Image

WCO IPR E-learning

WCO

WCO IPR E-learning tool provides on-line training and knowledge building for Customs officers to improve in IP Rights protection

Sprachen: English - French - Spanish - Russian - Portuguese - Dutch

Schlagwörter: ip knowledge building - website - enforcers - custom officers - observatory member - observer

Für die oben aufgeführten Materialien und Dokumente sind alle Rechte vorbehalten.

Die Inhalte der oben aufgeführten Websites (Texte, Bilder, Fotos, Videos, Logos, Grafiken, Marken, Symbole und andere audiovisuelle Elemente oder Audioelemente) dürfen ohne vorherige Genehmigung durch die Rechtsinhaber nicht verwendet werden.

Die in diesem Instrument dargestellten Materialien dienen lediglich Informationszwecken. Ihre Darstellung stellt keinen rechtsgültigen Vertrag zwischen der Beobachtungsstelle und einer dritten natürlichen oder juristischen Person dar. Es wurden alle angemessenen Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass die auf dieser Website enthaltenen Informationen korrekt und aktuell sind. Jedoch können die Informationen ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Die Beobachtungsstelle kontrolliert, überwacht oder garantiert nicht die Richtigkeit der Informationen in Links auf andere Websites, noch billigt sie die auf diesen Websites geäußerten Meinungen oder angebotenen Produkte oder Dienstleistungen. In keinem Fall kann die Beobachtungsstelle, weder unmittelbar noch mittelbar, für Verluste oder Schäden verantwortlich oder haftbar gemacht werden, die dem Nutzer durch die Nutzung oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Inhalte, Waren oder Dienstleistungen, oder im Vertrauen darauf, entstanden oder vermeintlich entstanden sind, die auf einer solchen Seite oder Ressource oder durch eine solche Seite oder Ressource zur Verfügung gestellt werden.
Um technische Funktionen zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung zu unterstützen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Darüber hinaus nutzen wir Webanalyse-Dienste. Weitere Informationen finden Sie hier