Zur Startseite gehen
EUIPO
Schützen Sie Ihre Marken und Geschmacksmuster in der Europäischen Union

Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum in der Europäischen Union.

Menu


Der Inhalt dieser Seite ist nur in folgenden Sprachen verfügbar: English, Español, Deutsch, Français, Italiano verfügbar.

Freie Stellen

Das Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) ist als Agentur der Europäischen Union zuständig für zwei wesentliche Instrumente, die dem Schutz von Kreativität und Innovation dienen: die Unionsmarke und das eingetragene Gemeinschaftsgeschmacksmuster.

Wenn Sie Interesse an einer Beschäftigung beim EUIPO haben, können Sie sich für eine auf unserer Website veröffentlichte freie Stelle bewerben, die Ihrem beruflichen Profil entspricht. Da wir allerdings eine große Anzahl von Zuschriften erhalten, können wir unaufgefordert eingereichte Bewerbungen oder Lebensläufe nicht berücksichtigen.

 

Schauen Sie sich unsere aktuellen Stellen- und Praktikumsangebote an, erstellen oder greifen Sie auf Ihr Bewerberkonto zu und bewerben Sie sich.

* General rules and conditions

 

Vacancy notice

Assistent im Sprachenbereich (m/w) - Spanisch

Alicante, Spanien

Bewerbungsfrist
09/09/2020 24.00 Uhr Ortszeit Alicante (MEZ)
Referenz
EXT/20/65/AST3/Linguistic Assistant (Spanish)

Vertragsart
Bedienstete auf Zeit
Funktions-/Besoldungsgruppe
AST3
Die Reserveliste (RL) ist gültig bis zum
31/12/2021
Anzahl der Bewerber auf der Reserveliste
5

 

Vacancy notice Show Hide
BG
 
CS
 
DA
 
DE
 
EL
 
EN
 
ES
 
ET
 
FI
 
FR
 
GA
 
HR
 
HU
 
IT
 
LT
 
LV
 
MT
 
NL
 
PL
 
PT
 
RO
 
SK
 
SL
 
SV
 

 

Vacancy notice

Assistent im Sprachenbereich (m/w) - Deutsch

Alicante, Spain

Bewerbungsfrist
09/09/2020 24.00 Uhr Ortszeit Alicante (MEZ)
Referenz
EXT/20/64/AST3/Linguistic Assistant (German)

Vertragsart
Bedienstete auf Zeit
Funktions-/Besoldungsgruppe
AST3
Die Reserveliste (RL) ist gültig bis zum
31/12/2021
Anzahl der Bewerber auf der Reserveliste
5

 

Vacancy notice Show Hide
BG
 
CS
 
DA
 
DE
 
EL
 
EN
 
ES
 
ET
 
FI
 
FR
 
GA
 
HR
 
HU
 
IT
 
LT
 
LV
 
MT
 
NL
 
PL
 
PT
 
RO
 
SK
 
SL
 
SV
 

 

Vacancy notice

Assistent im Sprachenbereich (m/w) - Französisch

Alicante, Spain

Bewerbungsfrist
09/09/2020 24.00 Uhr Ortszeit Alicante (MEZ)
Referenz
EXT/20/04/AST3/Linguistic Assistant (French)

Vertragsart
Bedienstete auf Zeit
Funktions-/Besoldungsgruppe
AST3
Die Reserveliste (RL) ist gültig bis zum
31/12/2021
Anzahl der Bewerber auf der Reserveliste
5

 

Vacancy notice Show Hide
BG
 
CS
 
DA
 
DE
 
EL
 
EN
 
ES
 
ET
 
FI
 
FR
 
GA
 
HR
 
HU
 
IT
 
LT
 
LV
 
MT
 
NL
 
PL
 
PT
 
RO
 
SK
 
SL
 
SV
 

 

Vacancy notice

Assistent im Sprachenbereich (m/w) - Italienisch

Alicante, Spain

Bewerbungsfrist
09/09/2020 24.00 Uhr Ortszeit Alicante (MEZ)
Referenz
EXT/20/63/AST3/Linguistic Assistant (Italian)

Vertragsart
Bedienstete auf Zeit
Funktions-/Besoldungsgruppe
AST3
Die Reserveliste (RL) ist gültig bis zum
31/12/2021
Anzahl der Bewerber auf der Reserveliste
5

 

Vacancy notice Show Hide
BG
 
CS
 
DA
 
DE
 
EL
 
EN
 
ES
 
ET
 
FI
 
FR
 
GA
 
HR
 
HU
 
IT
 
LT
 
LV
 
MT
 
NL
 
PL
 
PT
 
RO
 
SK
 
SL
 
SV
 

 

An die Kandidaten, die sich für das Auswahlverfahren EXT/20/38/AD 6/IP Spezialist beworben haben:

 

Bitte beachten Sie, dass die Vorstellungsgespräche für das Auswahlverfahren EXT/20/38/AD 6/IP Spezialist voraussichtlich in der letzten Juliwoche beginnen und im September fortgesetzt werden (im August finden keine Vorstellungsgespräche statt).

 

Kandidaten, die vom Auswahlausschuss vorausgewählt werden, erhalten mit etwa zweiwöchiger Vorlaufzeit eine Einladung zu einem Online-Interview und einem schriftlichen Test.

 

Die eingeladenen Kandidaten haben für eine gute Internetverbindung und ein geeignetes elektronisches Gerät für den schriftlichen Test und das Vorstellungsgespräch zu sorgen.

 

An alle in der EUIPO CAST-Datenbank (OHIM/CAST/10/2014, OHIM/CAST/15/2015 und EUIPO/CAST/1/16) registrierten Bewerber:

Die CAST-Datenbank des EUIPO (OHIM/CAST/10/2014, OHIM/CAST/15/2015 und EUIPO/CAST/1/16) wird am gleichen Tag geschlossen. Dennoch kann das EUIPO parallel dazu bis 31. Dezember 2019 auf die in seiner CAST-Datenbank registrierten Bewerber zugreifen, deren Namen sich auf der Auswahlliste befinden und die eine Reihe von Tests zum logischen Denken in Alicante erfolgreich absolviert haben.

Falls Sie Ihr Interesse an einer Tätigkeit als Vertragsbediensteter beim EUIPO erneut bekunden möchten, finden Sie nachstehend nützliche Informationen über die weiteren Schritte zur Registrierung in der EPSO CAST Permanent-Datenbank.

Ein Aufruf zur Interessenbekundung, EPSO/CAST/P/1-19/2017, (CAST Permanent), der mehrere Profile umfasst, bietet seit 5. Januar 2017 die Möglichkeit, sich zu registrieren. Sofern Sie ein zulässiger Bewerber sind, können Sie sich für ein oder mehrere CAST-Permanent-Profile und/oder Funktionsgruppe(n) bewerben und Ihre Bewerbung jederzeit aufrufen und editieren. Falls Sie bereits in der EPSO CAST Permanent-Datenbank registriert sind, brauchen Sie sich nicht erneut zu registrieren. Sie sollten in Ihrem Profil/Ihrer Bewerbung angeben, dass Sie weiterhin an einer Tätigkeit beim EUIPO in Alicante, Spanien, interessiert sind.

Falls Sie in Zukunft nicht mehr an einer Einstellung als Vertragsbediensteter interessiert sind, wird Ihre Bewerbung, sofern Sie Ihre Angaben nicht aktualisieren oder nicht mindestens alle sechs Monate Ihr anhaltendes Interesse erklären, für Personalverantwortliche nicht länger sichtbar sein.

Was den Datenschutz betrifft, finden Sie entsprechende Informationen in der Datenschutzerklärung in Ihrem EPSO-Konto.
Sollten Sie Fragen zu CAST Permanent haben, konsultieren Sie bitte den FAQ-Bereich und FAQ zu CAST Permanent auf der EPSO-Website.

 

Reservelisten

Bewerber, die ein Auswahlverfahren für Bedienstete auf Zeit erfolgreich durchlaufen, werden auf eine Reserveliste gesetzt. Das Amt kann diese Liste zur Besetzung freier Stellen mit dem gleichen Profil und der gleichen Funktions- und Besoldungsgruppe verwenden. Wenn Ihr Name auf einer Reserveliste steht, haben Sie jedoch nicht automatisch Anspruch auf eine Anstellung beim EUIPO.

Die Reservelisten, die zurzeit bis zum 30. Juni 2020 gültig sind, können nachstehend angesehen werden:

Administrator (AD) Show Hide
  • VEXT/12/806/AD 6/IP Administrator
  • VEXT/17/170/AD 6_Legal Specialist

 

Die Reservelisten, die zurzeit bis zum 31. Dezember 2020 gültig sind, können nachstehend angesehen werden:

Funktionsgruppe Administration (AD) Anzeigen Ausblenden
  • VEXT/11/625/AD 8/RD
  • VEXT/12/796/AD 6/ICLAD Enforcement
  • VEXT/12/797/AD 6/ICLAD Copyright
  • VEXT/12/798/AD 9/ICLAD Public Awareness
  • VEXT/12/803/ AD 8/RD
  • VEXT/12/810/AD 8/RD Procurement Administrator
  • VEXT/12/811/AD 8/OD
  • VEXT/12/827/AD 6/OBS Economist
  • VEXT/13/863/AD 6/QMS_Risk Manager
  • VEXT/13/868/AD 6/ID_Logistics Coordinator
  • VEXT/13/911/AD 9/CAB
  • VEXT/14/940/AD8/ICLAD Programme/project manager
  • VEXT/15/002/AD 6-7/HRD HR Legal Specialist
  • VEXT/15/991/AD 8/ACADEMY Learning Networks Coordinator/Specialist
  • VEXT/16/114/AD 6/IBD_Occupational Health and Safety Specialist
  • VEXT/17/169/AD 6/DTD
  • VEXT/17/191/AD 6/IBD_Security Officer
  • VEXT/17/197/AD 6/ICLAD_Deputy Project Leader
  • VEXT/17/203 /AD 6/CS
  • VEXT/17/218/AD 9/CSD
  • VEXT/17/235/AD6/Human Resources Specialist
  • VEXT/18/288/AD 8/OBS IP Digital Specialist
  • VEXT/18/292/AD 8/OBS_Enforcement Specialist
  • VEXT/18/306/AD9/FD_Senior Administrator in the area of Finance
  • VEXT/18/334/AD_10/ACA_Director
  • VEXT/18/337/AD6_IP Specialist
  • VEXT/18/338/AD6_IT Specialist
  • VEXT/19/21/AD6_Project specialist
  • VEXT/19/23/AD8/DTD – Digital Transformation
  • VEXT/19/30/AD6_Solutions Architects & Data Scientist Specialist
  • EXT/20/30/AD 9/ICLAD - Liaison Officer for EUIPO Brussels Liaison Office
  • EXT/20/37/AD7-Statutory Matters Legal Specialist
Funktionsgruppe Assistenz (AST) Anzeigen Ausblenden
  • VEXT/12/737/AST 3 Administrative Assistant
  • VEXT/12/793/AST 3/ID_4 profiles
  • VEXT/12/794/AST 3/ID_OIS
  • VEXT/13/855/HU/AST 3/IP
  • VEXT/13/870/SE/AST 3/IP
  • VEXT/13/881/HR/AST 3
  • VEXT/13/910/AST 3
  • VEXT/17/168/AST 3/DTD
  • VEXT/17/238/AST3/FD Finance Assistant
  • VEXT/18/316/AST 3_Administrative Assistant
 

Arten von Beschäftigung

Beim EUIPO bieten wir je nach Aufgaben und gefordertem Fachwissen verschiedene Arten der Beschäftigung an. Die Verträge werden zunächst für einen Zeitraum von bis zu fünf Jahren abgeschlossen und können einmal um weitere fünf Jahre verlängert werden.

Weitere Informationen zu den Arten von Verträgen, Gehältern und Zulagen finden Sie im Abschnitt Unsere Mitarbeiter.

  • Chancengleichheit und besondere Bedürfnisse

    Das EUIPO verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und akzeptiert Bewerbungen ungeachtet des Geschlechts, der Rasse, der Hautfarbe, der ethnischen oder sozialen Herkunft, der genetischen Merkmale, der Sprache, der Religion oder der Weltanschauung, der politischen oder sonstigen Anschauung, der Zugehörigkeit zu einer nationalen Minderheit, des Vermögens, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Ausrichtung.

    Im Rahmen unserer Politik der Chancengleichheit legen wir großen Wert darauf, Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen zu schaffen. Wir sind stolz darauf, dass uns vor Kurzem optimale Barrierefreiheit für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen bescheinigt wurde.

    Falls für Ihre Teilnahme an unseren Auswahlverfahren besondere Vorkehrungen getroffen werden müssen, geben Sie das bitte bei Ihrer Bewerbung an.

  • Schutz personenbezogener Daten

    Das Amt als für die Organisation des Auswahlverfahrens verantwortliche Stelle gewährleistet, dass personenbezogene Daten der Bewerber gemäß der Verordnung (EU) Nr. 2018/1725 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Oktober 2018 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Organe, Einrichtungen und sonstigen Stellen der Union, zum freien Datenverkehr (ABl. L 295 vom 21.11.2018, S. 39–98). Dies betrifft insbesondere die Vertraulichkeit und Sicherheit solcher Daten.

  • Beschwerde

    Wenn sich ein Bewerber durch eine bestimmte Entscheidung benachteiligt fühlt, kann er gemäß Artikel 90 Absatz 2 des Statuts der Beamten der Europäischen Union und der Beschäftigungsbedingungen für die sonstigen Bediensteten der Europäischen Union eine Beschwerde einreichen. Die Beschwerde ist an die Hauptabteilung Humanressourcen an die Anschrift des Amtes zu senden.

    Die Beschwerde muss innerhalb einer Frist von drei Monaten eingelegt werden. Die Frist für die Einleitung eines Beschwerdeverfahrens beginnt an dem Tag, an dem dem Bewerber die für ihn nachteilige Entscheidung mitgeteilt wird.

Letzte Seite aktualisiert 10-03-2016
Um technische Funktionen zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung zu unterstützen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Darüber hinaus nutzen wir Webanalyse-Dienste. Weitere Informationen finden Sie hier