Zur Startseite gehen
EUIPO
Schützen Sie Ihre Marken und Geschmacksmuster in der Europäischen Union

Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum in der Europäischen Union.

Menu

 

IPInnovation

Jedes Jahr erhalten wir mehr als zweihundertfünfzigtausend Marken- und Geschmacksmusteranmeldungen. Fast alle diese Anmeldungen erreichen uns über das Internet. Wir waren eines der ersten Ämter für geistiges Eigentum weltweit, das seinen Kunden Dienste zur elektronischen Anmeldung (E-Filing) anbietet.

 

Wir stellen unseren Kunden moderne Tools und elektronische Dienstleistungen zur Verfügung und nutzen neue Technologien, um unsere Arbeitsabläufe zukunftsfähig zu gestalten.

 

Wir waren führend bei der Entwicklung einer Reihe von Online-Tools, mit denen unsere Kunden in allen Belangen des geistigen Eigentums unterstützt werden. Von der Suche nach einer Marke mit Bildern bis hin zur Einreichung einer Beschwerde kann jetzt alles online beim EUIPO erledigt werden. Wir haben zudem eine Plattform für die Durchsetzung von Rechten des geistigen Eigentums entwickelt, um unseren Kunden nach der Anmeldung einer Marke oder eines Geschmacksmusters zu helfen, ihre Rechte in diesem Bereich zu schützen.

In unserem Strategieplan 2025 verpflichten wir uns, innovative Tools und Dienstleistungen für all unsere Kunden zu entwickeln. Dabei werden Technologien der nächsten Generation wie Blockchain und künstliche Intelligenz zum Einsatz kommen.

 

 

 

#IPInnovation

Zurück

Virtual judges’ seminar on trade marks

OHIM

AMT DER EUROPÄISCHEN UNION FÜR GEISTIGES EIGENTUM
(Marken, Muster und Modelle)

Diese Seite wurde Ihnen gesandt von:$userName.getData()

Virtuelles Richterseminar über Marken

 

Nach dem ersten Richterseminar, das virtuell am 15. und 16. April 2020 in Lissabon stattfand und an dem etwa 45 Richter und Staatsanwälte aus rund 15 Ländern teilnahmen, findet am 16. und 17. Juni 2020 ein weiteres Seminar zu neuen Merkmalen von Marken statt, an dem 90 Richter und Staatsanwälte aus 23 Ländern teilnehmen.

Das Seminar bietet nationalen Richtern und Staatsanwälten, die mit zivil- und strafrechtlichen Aspekten von Rechten des geistigen Eigentums befasst sind, die Möglichkeit, sich mit anderen europäischen Kollegen zu vernetzen. Auf diesem Seminar werden die Teilnehmer mit den kürzlich hinzugekommenen Merkmalen von Marken vertraut gemacht.

Die Konferenz ist praxisorientiert konzipiert und konzentriert sich auf die Ausbildung von Fachkollegen und Sachverständigen. Daher sind in einer weiteren Veranstaltung in Alicante Gruppen-Workshops vorgesehen, sobald sich das Leben wieder normalisiert hat.

Das Richterseminar ist im Kalender des EUIPO ein wiederkehrender Termin. Es bringt auf geistiges Eigentum spezialisierte Richter und Staatsanwälte aus der gesamten EU zusammen und bietet eine Plattform für angeregte Debatten und Informationsaustausch in vertraulicher Umgebung sowie aktuelle Informationen zu Rechtsprechung und Praxis.

Bitte beantworten Sie diese Nachricht nicht, da sie automatisch erstellt wurde. BitteKontaktieren Sie uns.

Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum
Avenida de Europa, 4, E-03008 Alicante, Spanien
Tel. +34 96 513 9100 Fax +34 96 513 1344

© EUIPO 1995-2013


Letzte Seite aktualisiert 03-12-2020
Um technische Funktionen zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung zu unterstützen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Darüber hinaus nutzen wir Webanalyse-Dienste. Weitere Informationen finden Sie hier