Zur Startseite gehen
EUIPO
Schützen Sie Ihre Marken und Geschmacksmuster in der Europäischen Union

Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum in der Europäischen Union.

Menu

Nachrichten

September 16, 2021 Über das EUIPO

Bekanntgabe der Finalisten der DesignEuropa Awards und des Gewinners der Auszeichnung für das Lebenswerk


Die Finalisten der DesignEuropa Awards in den Kategorien „Größere Unternehmen“ sowie „Kleine und neu gegründete Unternehmen“ und der Gewinner der Auszeichnung für das Lebenswerk sind bekannt gegeben worden.



Die Finalisten kommen aus 7 Ländern: Deutschland, Italien, den Niederlanden, Polen, Schweden, Spanien und den Vereinigten Staaten. Vertreten sind hierbei große Marken wie Philips, John Deere, ASSA ABLOY und Actiu sowie Neueinsteiger wie StethoMe, MiniFinder, Relio² und Knister. Die Finalisten decken zudem ein breites Spektrum von Branchen ab, u. a. Gesundheitswesen, modernes Ingenieurwesen, Automatisierung und Zugangslösungen, Möbel, professionelle Beleuchtung, Outdoor-Geräte, Sicherheit und das Internet der Dinge. Alle setzen neue Standards für die Designindustrie.

Die Gewinner werden am 19. Oktober 2021 bei der Preisverleihung bekannt gegeben, die dieses Jahr in der niederländischen Design-Hauptstadt Eindhoven stattfindet. Während der Preisverleihung, die auch per Live-Stream übertragen wird, wird die Auszeichnung für das Lebenswerk an einen der Pioniere und einflussreichsten Industriedesigner unserer Zeit, André Ricard, verliehen. Die Preisverleihung wird per Live-Stream übertragen. Nähere Einzelheiten werden bald bekannt gegeben.

Geschmacksmuster feiern

Die DesignEuropa Awards wurden eingerichtet, um Entwerfer und Unternehmen zu feiern und zu ehren, die das System des EUIPO für eingetragene Gemeinschaftsgeschmacksmuster (GGM) erfolgreich nutzen, um ihre großartigen Geschmacksmuster auf den Markt zu bringen. Das Geschmacksmuster ist ein wichtiger Motor für das Wirtschaftswachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen. Es unterstützt Innovation und Kreativität und ist ein wichtiges Instrument zur Überwindung wirtschaftlicher Turbulenzen.

Frühere Preisträger

Zu den bisherigen Preisträgern der DesignEuropa Awards zählen der legendäre Automobilkonstrukteur Giorgietto Giugiaro (2016) und der Schöpfer von Apples erster Formensprache, Hartmut Esslinger (2018) – beide wurden für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Den Preis in der Kategorie „Kleine und neu gegründete Unternehmen“ erhielten Geschmacksmuster von Caimi Brevetti (2016) und Marcus Pedersen (2018), während der Preis für größere Unternehmen an Geschmacksmuster von Thule (2016) und der Siemens Healthcare GmbH (2018) ging.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: DesignEuropaAwards@euipo.europa.eu

Machen Sie den Wettbewerb weiter bekannt: #DesignEuropa


 
Um technische Funktionen zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung zu unterstützen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Darüber hinaus nutzen wir Webanalyse-Dienste. Weitere Informationen finden Sie hier