Zur Startseite gehen
EUIPO
Schützen Sie Ihre Marken und Geschmacksmuster in der Europäischen Union

Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum in der Europäischen Union.

Menu

Nachrichten

Februar 08, 2021 Über das EUIPO

Gemeinsamer Bericht von EUIPO/EPA über den Beitrag geistigen Eigentums


 

Indem sie ihr geistiges Eigentum effektiv schützen, können innovative Unternehmen ihre Finanzierung sichern, wachsen, zusammenarbeiten und Werte schaffen. Aber wie wirkt sich die Inhaberschaft von Rechten des geistigen Eigentums auf ihre Leistung aus?

Dieser gemeinsame Bericht des EUIPO und des Europäischen Patentamts (EPA) befasst sich eingehender mit der Rolle von Rechten des geistigen Eigentums; hierfür wurde seit dem 1. Januar 2020 eine repräsentative Stichprobe von über 127 000 europäischen Unternehmen aus allen 28 EU-Mitgliedstaaten analysiert. Dieser Analyse zufolge erzielen Unternehmen, die Inhaber von Rechten des geistigen Eigentums sind, je Beschäftigten 20 % höhere Einnahmen als Unternehmen ohne Portfolio von Rechten des geistigen Eigentums. Unternehmen, die Rechte des geistigen Eigentums besitzen, zahlen auch im Durchschnitt um 19 % höhere Löhne als Unternehmen, die keine Rechte des geistigen Eigentums besitzen.

Darüber hinaus enthält der Bericht eine ökonometrische Analyse, die es ermöglicht, die Wirkung der Inhaberschaft von Rechten des geistigen Eigentums von anderen Faktoren wie der Größe eines Unternehmens oder den Ländern und Sektoren, in denen es tätig ist, zu trennen. Die Ergebnisse bestätigen den positiven Zusammenhang zwischen der Inhaberschaft von Rechten des geistigen Eigentums und der Wirtschaftsleistung: Der Umsatz pro Mitarbeiter ist bei Inhabern von Rechten des geistigen Eigentums um 55 % höher als bei Nichtinhabern.

Eine genauere Analyse des Gesamtbildes offenbart erhebliches Potenzial, insbesondere bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Obwohl weniger als 9 % der europäischen KMU auf Rechte des geistigen Eigentums angewiesen sind, scheint diese Untergruppe von Unternehmen um 68 % höhere Umsätze pro Mitarbeiter zu erzielen als KMU ohne Portfolio von Rechten des geistigen Eigentums.

Alle Studien und Berichte der Beobachtungsstelle finden Sie auf ihrer Webseite hier


 
Um technische Funktionen zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung zu unterstützen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Darüber hinaus nutzen wir Webanalyse-Dienste. Weitere Informationen finden Sie hier