Zur Startseite gehen
EUIPO
Schützen Sie Ihre Marken und Geschmacksmuster in der Europäischen Union

Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum in der Europäischen Union.

Menu

Nachrichten

September 11, 2020 Über das EUIPO

Exekutivdirektor des EUIPO trifft Vorsitzenden des JURI-Ausschusses


Der Exekutivdirektor des EUIPO, Christian Archambeau, traf am 10. September 2020 den Vorsitzenden des Rechtsausschusses (JURI) des Europäischen Parlaments, Adrián Vázquez Lázara.

Das Treffen, das als Videokonferenz stattfand, befasste sich mit den Themen, die beim ersten bilateralen Treffen vom 28. April 2020 angesprochen worden waren. Die Diskussionen konzentrierten sich vor allem auf die Initiativen zur Unterstützung von KMU vor dem Hintergrund der COVID-19-Krise, die Änderung der Geschmacksmusterverordnung, Domain-Namen, geografische Angaben, Künstliche Intelligenz im Zusammenhang mit geistigem Eigentum sowie die Durchsetzung und die Bekämpfung von Straftaten, die Rechte des geistigen Eigentums betreffen.

Archambeau und Vázquez bekundeten ihr Interesse, den regelmäßigen Austausch fortzusetzen, um eine engere Zusammenarbeit zwischen dem EUIPO und dem Europäischen Parlament beizubehalten.

Archambeau ist an einer Reihe bilateraler Treffen mit EU-Vertretern beteiligt. Das Amt ist bestrebt, durch diese Kontakte einen aktiven Beitrag zu den Strategien der Europäischen Kommission und der EU-Organe zu leisten, die Rechte des geistigen Eigentums und den Schutz dieser Rechte betreffen.


 
Um technische Funktionen zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung zu unterstützen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Darüber hinaus nutzen wir Webanalyse-Dienste. Weitere Informationen finden Sie hier