Zur Startseite gehen
EUIPO
Schützen Sie Ihre Marken und Geschmacksmuster in der Europäischen Union

Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum in der Europäischen Union.

Menu

Nachrichten

September 08, 2020 Über das EUIPO

Umfrage zur Nutzerzufriedenheit 2020 – die neuesten Ergebnisse sind da!


Die Ergebnisse der Umfrage zur Nutzerzufriedenheit 2020 sind nun auf der EUIPO-Website verfügbar. Diese Umfrage ist einer der wichtigsten Mechanismen des EUIPO zum Einholen von Rückmeldungen und hat zum Ziel, die Nutzerzufriedenheit mit unseren Produkten und Dienstleistungen zu messen, Bereiche für Verbesserungen zu ermitteln und Änderungen im Einklang mit den Bedürfnissen und Erwartungen der Nutzer zu ermöglichen.

Wie bei der letzten Umfrage im Jahr 2018 liegt der Grad der Zufriedenheit mit unseren zentralen Dienstleistungen weiterhin bei 88 %. Der Wert für die Zufriedenheit mit unseren Dienstleistungen in Bezug auf GGM und das Register ist besonders gut, er liegt bei 93 % bzw. 91 %. Auch Key-User des EUIPO (92 %) und Vertreter (93 %) geben einen hohen Grad der Gesamtzufriedenheit an, wobei bei den Vertretern wieder der frühere Höchststand von 2015 erreicht wurde, während Unternehmen, die bei uns Direkteinreichungen vornehmen, nach wie vor weniger zufrieden sind. Weitere Verbesserungen waren bei der Zufriedenheit mit den von den Prüfern des EUIPO bereitgestellten Dienstleistungen und dem Key-User-Programm zu verzeichnen, bei der es gegenüber der letzten Umfrage (86 % bzw. 83 %) jeweils eine Steigerung um 2 % gab.

Insgesamt zeigen die Kunden des EUIPO ein hohes Maß an Zufriedenheit, und das EUIPO wird als zugänglicher, effizienter und transparenter wahrgenommen. Wir freuen uns, dass die nach der letzten Umfrage angeregten kundenorientierten Maßnahmen zu diesen positiven Ergebnissen geführt haben.

Natürlich gibt es noch Potenzial für Verbesserungen. Verbesserungen in Bezug auf die Qualität der Produkte des Amtes, wie Kohärenz bei Entscheidungen, werden weiterhin eine Priorität darstellen und sich auf verschiedene Quellen von Rückmeldungen stützen, unter anderem auf die Umfrage zur Nutzerzufriedenheit und die SQAP (die Qualitätssicherungsgremien der Interessenvertreter) sowie auf die Ergebnisse der internen Qualitätskontrollen. Auf der Grundlage des segmentierten Ansatzes, der im neu aufgelegten SP2025 vorgegeben wurde, zielen künftige Maßnahmen darauf ab, unsere Produkte und Dienstleistungen stärker kundenorientiert zu gestalten und besser auf die spezifischen Bedürfnisse der vielen unterschiedlichen Kundenkategorien des Amtes abzustimmen. Damit der Grad der Zufriedenheit weiterhin hoch bleibt, werden wir uns auch in Zukunft auf Kundenrückmeldungen stützen, die ein Antrieb für den Fortschritt sind.

Wir möchten den 2 252 Kunden, die an dieser Umfrage teilgenommen haben, ein großes Dankeschön aussprechen. Wir verpflichten uns, Ihre Rückmeldungen und Erkenntnisse zu nutzen, um unsere künftigen Dienstleistungen zu verbessern.


 
Um technische Funktionen zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung zu unterstützen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Darüber hinaus nutzen wir Webanalyse-Dienste. Weitere Informationen finden Sie hier