Zur Startseite gehen
EUIPO
Schützen Sie Ihre Marken und Geschmacksmuster in der Europäischen Union

Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum in der Europäischen Union.

Menu

Nachrichten

Mai 05, 2021 Über das EUIPO

Das EUIPO begeht den Europatag


 

Wie jedes Jahr begeht das EUIPO am 9. Mai den Europatag. Dabei handelt es sich um den Jahrestag der Schuman-Erklärung, die am 9. Mai 1950 bekanntgegeben wurde und als der Beginn der Europäischen Union, wie wir sie kennen, gilt.

Zum Gedenken an diesen Tag, der dem europäischen Geist und der Solidarität gewidmet ist, werden das Castillo de Santa Bárbara, die Plaza de los Luceros und der Palacio Provincial de Alicante von Samstag, den 8. Mai 00.00 Uhr bis Sonntag, den 9. Mai 23.59 Uhr in Blau erstrahlen, der Farbe der europäischen Flagge.

Mit dieser Ausgabe des Europatages wird auch die Konferenz zur Zukunft Europas eröffnet, eine Initiative des Europäischen Parlaments, des Europäischen Rates und der Europäischen Kommission. Bei dieser Konferenz handelt es sich um von Bürgerinnen und Bürgern getragene Debatten und Diskussionsreihen, bei denen die Menschen aus ganz Europa ihre Ideen austauschen und eine gemeinsame Zukunft mitgestalten können.

EU-Entscheidungen haben Auswirkungen auf unser tägliches Leben. Die mehrsprachige Plattform ist vollkommen interaktiv: Die Menschen können miteinander in Kontakt treten und ihre Vorschläge mit anderen Bürgerinnen und Bürgern aus allen Mitgliedstaaten in den 24 Amtssprachen der EU erörtern. Weitere Informationen dazu, wie Sie sich beteiligen können.

Der 9. Mai ist ein wichtiger Tag, den das EUIPO gemeinsam mit dem Rest der Europäischen Union begeht. Folgen Sie #EuropeDay oder #DíadeEuropa auf den Social-Media-Kanälen des EUIPO.


 
Um technische Funktionen zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung zu unterstützen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Darüber hinaus nutzen wir Webanalyse-Dienste. Weitere Informationen finden Sie hier