Zur Startseite gehen
EUIPO
Schützen Sie Ihre Marken und Geschmacksmuster in der Europäischen Union

Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum in der Europäischen Union.

Menu

Nachrichten

April 28, 2021 Über das EUIPO

Bericht über die Überwachung und Analyse sozialer Medien im Zusammenhang mit Verletzungen von Rechten des geistigen Eigentums veröffentlicht


Der Anstieg des elektronischen Handels ist gut dokumentiert, doch ist nicht klar, wie sich die Zunahme unterschiedlicher Technologien und Verbrauchergewohnheiten auf die Verletzung von Rechten des geistigen Eigentums im Internet und insbesondere auf Social-Media-Plattformen ausgewirkt hat. Daher hat das EUIPO beschlossen, eine Studie durchzuführen, um umfassendere Erkenntnisse über das Ausmaß und die Häufigkeit von Verletzungen von Rechten des geistigen Eigentums in sozialen Medien zu gewinnen.

Die Studie vermittelt ein umfassendes Bild von der Nutzung sozialer Medien im Zusammenhang mit möglichen Aktivitäten oder der potenziellen Förderung von Verletzungen von Rechten des geistigen Eigentums. Sie misst das relative Auftreten von Verletzungen von Rechten des geistigen Eigentums bei physischen Produkten und digitalen Inhalten in sozialen Medien im Vergleich zu Originalprodukten oder legalen urheberrechtlich geschützten digitalen Inhalten, und sie ermittelt Schlüsselindikatoren, um Geschäftsmodelle für Verletzungen von Rechten des geistigen Eigentums in sozialen Medien besser erkennen zu können.

In der Studie wurde festgestellt, dass 11 % der Interaktionen über physische Produkte möglicherweise mit Produktfälschungen in Verbindung stehen und 35 % der Interaktionen über digitale Inhalte möglicherweise mit Raubkopien. Zu den untersuchten sozialen Medien zählen Facebook, Instagram, Reddit und Twitter.

Dieser Bericht und weitere Veröffentlichungen der Beobachtungsstelle sind auf unserer Veröffentlichungsseite zu finden.


 
Um technische Funktionen zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung zu unterstützen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Darüber hinaus nutzen wir Webanalyse-Dienste. Weitere Informationen finden Sie hier