Zur Startseite gehen
EUIPO
Schützen Sie Ihre Marken und Geschmacksmuster in der Europäischen Union

Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum in der Europäischen Union.

Menu

Nachrichten

April 09, 2021 Europäisches Netzwerk für Marken und Geschmacksmuster

Treffen von EUIPO und SIPO


Der Exekutivdirektor des EUIPO, Christian Archambeau, und Dr. Vojko Toman, Direktor des slowenischen Amtes für geistiges Eigentum (SIPO), kamen am 8. April 2021 in einer Online-Sitzung zusammen.

Im Mittelpunkt des Treffens standen die Kooperationsmaßnahmen zwischen dem SIPO und dem EUIPO innerhalb des Netzwerks der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPN). Darüber hinaus bot sich bei dem Treffen die Gelegenheit, künftige gemeinsame Initiativen, die ersten Ergebnisse des KMU-Fonds sowie die Umsetzung der KMU-Initiativen aus dem Förderprogramm Ideas Powered for Business im Rahmen des Strategieplans 2025 des EUIPO zu erörtern.

Exekutivdirektor Archambeau brachte die Bereitschaft des EUIPO zum Ausdruck, alle etwaigen besonderen Anforderungen des SIPO während des zweiten slowenischen EU-Ratsvorsitzes von Juli bis Dezember 2021 zu unterstützen. Dieser Ratsvorsitz ist Teil des gegenwärtigen Dreiervorsitzes, bestehend aus Deutschland (zweites Halbjahr 2020), Portugal (erstes Halbjahr 2021) und Slowenien (zweites Halbjahr 2021).


 
Um technische Funktionen zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung zu unterstützen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Darüber hinaus nutzen wir Webanalyse-Dienste. Weitere Informationen finden Sie hier