Zur Startseite gehen
EUIPO
Schützen Sie Ihre Marken und Geschmacksmuster in der Europäischen Union

Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum in der Europäischen Union.

Menu

Nachrichten

September 11, 2020 Über das EUIPO

Exekutivdirektor des EUIPO trifft EU-Kommissarin Ylva Johansson


 

Der Exekutivdirektor des EUIPO, Christian Archambeau, hat ein virtuelles Treffen mit der EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson, abgehalten.

Es war das erste bilaterale Treffen zwischen Archambeau und Johansson, die ihr Amt am 1. Dezember 2019 antrat.

Archambeau stellte den Strategieplan 2025 des EUIPO und die Aktivitäten der Europäischen Beobachtungsstelle für Verletzungen von Rechten des geistigen Eigentums vor.

Bei dem Treffen betonte Archarmbeau, dass das EUIPO die laufende Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission in Fragen von gemeinsamem Interesse fortsetzen und künftige Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit untersuchen wolle, insbesondere in Bezug auf die Agenda im Bereich geistiges Eigentum und die Bekämpfung von Fälschungen und Produktpiraterie.

Zudem erörterten die Gesprächspartner die Zusammenarbeit des EUIPO mit anderen EU-Organen und -Agenturen, die in diesem Bereich unter der Verantwortung des Inneren arbeiten, z. B. Europol, CEPOL und Frontex, sowie die zunehmenden Auswirkungen der Kriminalität auf dem Gebiet des geistigen Eigentums und ihre Verbindung zu schweren Straftaten.

Archambeau ist an einer Reihe bilateraler Treffen mit EU-Vertretern beteiligt. Das EUIPO ist bestrebt, durch diese Kontakte einen aktiven Beitrag zu den Strategien der Europäischen Kommission und der EU-Organe zu leisten, die Rechte des geistigen Eigentums und den Schutz dieser Rechte betreffen.

 


 
Um technische Funktionen zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung zu unterstützen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Darüber hinaus nutzen wir Webanalyse-Dienste. Weitere Informationen finden Sie hier