Zur Startseite gehen
EUIPO
Schützen Sie Ihre Marken und Geschmacksmuster in der Europäischen Union

Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum in der Europäischen Union.

Menu

Nachrichten

Februar 17, 2018 Über das EUIPO

Wechsel des Bankkontos des EUIPO


Wechsel des Bankkontos des EUIPO

Vom 17. Februar 2018 an wird sich eines der Bankkonten des EUIPO ändern, das Nutzer zur Überweisung von Gebühren, zum Auffüllen des laufenden Kontos und zur Entrichtung sonstiger Entgelte benutzen können.

An diesem Termin wird das bisher vom Amt benutzte BBVA-Konto durch eines der Banco Santander ersetzt.

 

Der Wechsel betrifft nicht das Konto des Amtes bei der CaixaBank, das unverändert bestehen bleibt.

Aus diesem Grund lauten die beiden Bankkonten für die Zahlung von Gebühren und Entgelten sowie das Auffüllen des laufenden Kontos beim EUIPO ab 17. Februar 2018 wie folgt:

 

Bank

Logo

Anschrift

Bankkonto (IBAN)

BIC

CaixaBank

Alicante, Spanien

ES03 2100 2353 0107 0000 0888

CAIXESBBXXX

Banco Santander

Alicante, Spanien

ES08 0049 6659 0121 1622 4792

BSCHESMMXXX


Die Online-Anwendung für das E-Filing wurde bereits vollständig mit den Angaben der neuen Bankkontonummer aktualisiert.
 

Näheres zu diesem Wechsel ist in der Mitteilung Nr. 1/2018 des Exekutivdirektors des Amtes vom 16. Februar 2018 zu finden.


Was passiert, wenn ich per Banküberweisung zahle?
Ab dem 17. Februar 2018 wird Nutzern im E-Filing-System folgende Meldung angezeigt:
 

Das bisherige Bankkonto bei der BBVA wurde von der Liste der Möglichkeiten gestrichen. Nutzer sollten eines der beiden angezeigten Konten wählen.

 

Ändert sich die Art und Weise, wie ich mein laufendes Konto beim Amt auffülle?
Ja. Das BBVA-Konto steht Ihnen nach dem 17. Februar 2018 zum Auffüllen Ihres laufenden Kontos nicht mehr zur Verfügung. Sie sollten entweder das Konto bei der Banco Santander oder das bei der Caixabank verwenden.

 

Ich habe bereits meine Gebühr über das BBVA-Konto bezahlt. Was muss ich tun?
Banküberweisungen über das BBVA-Konto vor dem Kontowechsel am 17. Februar 2018 werden wie bisher bearbeitet.

Nach dem Wechsel am 17. Februar 2018 werden die Nutzer gebeten, entweder das Konto bei der Banco Santander oder das bei der Caixabank für Banküberweisungen zu verwenden. Um einen reibungslosen Übergang zu ermöglichen, wird das Amt Banküberweisungen über das BBVA-Konto vorübergehend für mehrere Wochen nach dem 17. Februar 2018 akzeptieren.

 

Allgemeine Informationen

+34 965139100

information@euipo.europa.eu

+34 965131344

Kontaktformular

 
Um technische Funktionen zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung zu unterstützen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Darüber hinaus nutzen wir Webanalyse-Dienste. Weitere Informationen finden Sie hier