Zur Startseite gehen
EUIPO
Schützen Sie Ihre Marken und Geschmacksmuster in der Europäischen Union

Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum in der Europäischen Union.

Menu

Mediation

Das Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) bietet bei Beschwerdeverfahren (die ausgesetzt werden) einen Mediationsdienst für Inter-Partes-Verfahren an, der den Beteiligten die Möglichkeit zu einer gütlichen Einigung gibt.

Wenn die Mediation in Alicante stattfindet, fallen keine Kosten an. Findet die Mediation jedoch in den Räumlichkeiten des Amtes in Brüssel statt, wird eine einmalige Gebühr in Höhe von 750 EUR erhoben, um die Reisekosten des EUIPO-Mediators zu decken.

Die Aufgabe des Mediators besteht darin, die Beteiligten dabei zu unterstützen, eine gemeinsame Basis für die Beilegung ihrer Streitigkeit zu finden.

Ausführliche Dokumentationen zu allen Aspekten des Mediationsverfahrens sind über die unten stehenden Links auf dieser Seite zugänglich.


Dokumentationen zu allen Aspekten des Mediationsverfahrens
Beschluss Nr. 2013-3 des Präsidiums der Beschwerdekammern vom 5. Juli 2013 über die gütliche Beilegung von Streitfällen („Mediationsbeschluss")
Beschluss des Präsidenten des Amtes über die Verwaltungsgebühren für die Mediation
Richtlinie 2008/52/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2008 über bestimmte Aspekte der Mediation in Zivil- und Handelssachen
Regeln für die Mediation
Anweisungen für die Parteien
Mediationsvereinbarung
Gemeinsamer Antrag für Mediation
Mediation in Brüssel (Verwaltungsgebühren)
Verhaltenskodex für Mediatoren
Letzte Seite aktualisiert 27-06-2016