Zur Startseite gehen
EUIPO
Schützen Sie Ihre Marken und Geschmacksmuster in der Europäischen Union

Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum in der Europäischen Union.

Menu

EDB-Eintragung

 

Um ein Konto in der EDB zu beantragen, müssen Sie innerhalb der Europäischen Union (EU) ein gültiges Recht des geistigen Eigentums eingetragen haben. Das im Kontoantrag ausgewählte Recht des geistigen Eigentums dient lediglich dazu, den Antragsteller bei der Registrierung als Inhaber eines Rechts des geistigen Eigentums zu authentifizieren und ihm ein Schreiben an die eingetragene Firmenadresse zu schicken.
 
Wenn Sie bereits eine gültige eingetragene Marke oder ein gültiges eingetragenes Geschmacksmuster (national, EU-weit oder international) in der EU besitzen, können Sie über unser Online-System in der Enforcement Database (EDB) ein Konto beantragen.
 
Wenn Sie nicht im Besitz einer Marke oder eines Geschmacksmusters sind, senden Sie eine E‑Mail an: observatory.edb@euipo.europa.eu

Aus Sicherheitsgründen erhält der Rechteinhaber per Kurierdienst ein Schreiben in Papierform, das an die im Register angegebene Anschrift geschickt wird (die Nennung eines Aktenzeichens für den Schriftverkehr ist möglich). Dieses Schreiben enthält einen Code, der an uns an die E‑Mail-Adresse observatory.edb@euipo.europa.eu zurückgeschickt werden muss. Anschließend senden wir Ihnen einen Link zu einem Nutzerkonto, für das Sie ein Passwort angeben können. Danach wird ein zweites Schreiben mit einem PINsafe zur sicheren Authentifizierung verschickt. Sie benötigen den PINsafe nach der Anmeldung, um Produktinformationen einzugeben.

Die Registrierung in der EDB und deren Nutzung sind kostenlos.
 
Das EUIPO erstellt und entwickelt durch die Europäische Beobachtungsstelle nach Verordnung (EU) Nr. 386/2012 technische Tools zur Vorbeugung und Bekämpfung der Verletzung von Rechten des geistigen Eigentums und zur Unterscheidung echter Produkte von Fälschungen.



Die EDB ist zweistufig aufgebaut. Die sensibelsten Daten sind mit PINsafe geschützt. Nach der Anmeldung benötigen Sie den PINsafe, um Produktinformationen einzugeben oder auf die Daten zum Antrag auf Tätigwerden (AFA) zuzugreifen. Im Produktportfolio klicken Sie auf „unlock the operation“:
      
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          


Sie können immer denselben PINsafe verwenden. Es ist nicht nötig, bei jedem Aufruf des Tools einen neuen PINsafe anzufordern.
 
Der PINsafe besteht aus vier Ziffern. Sie müssen die Buchstaben aus der zweiten Zeile eingeben, die den PINsafe-Ziffern in der ersten Zeile entsprechen. Ein Beispiel:

 


Beim PINsafe „1386“ lautet der Eingabecode „THDB“.
 
Position 1 -> T
Position 3 -> H
Position 8 -> D
Position 6 -> B
 
Achtung: Die Eingabe muss in GROSSBUCHSTABEN erfolgen.

Wenn Sie das Tool aufgerufen haben, aber über keinen PINsafe verfügen, können Sie eine neue PIN fordern. Klicken Sie dazu unter dem Bild mit den Ziffern und Buchstaben auf „Request new PIN“ (einen neuen PIN anfordern).

Letzte Seite aktualisiert 02-08-2019
Um technische Funktionen zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung zu unterstützen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Darüber hinaus nutzen wir Webanalyse-Dienste. Weitere Informationen finden Sie hier
x