Zur Startseite gehen
EUIPO
Schützen Sie Ihre Marken und Geschmacksmuster in der Europäischen Union

Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum in der Europäischen Union.

Menu

DesignEuropa Awards

Mit den DesignEuropa Awards werden herausragende Leistungen von Inhabern eingetragener Gemeinschaftsgeschmacksmuster (GGM), seien es Einzelpersonen, kleine oder große Unternehmen, im Bereich Geschmacksmuster und Geschmacksmustermanagement gewürdigt.

Das Geschmacksmuster ist eine wichtige treibende Kraft für Innovation und Wachstum. Studien belegen, dass geschmacksmusterintensive Wirtschaftszweige 12 % aller Arbeitsplätze in der EU schaffen und fast 13 % ihres BIP erwirtschaften. Und Investitionen in Geschmacksmuster machen sich bezahlt: Das Einkommen von Unternehmen, die Inhaber von Geschmacksmustern sind, ist pro Mitarbeiter um durchschnittlich 38 % höher als das von Unternehmen ohne GGM.

Das beim EUIPO eingetragene GGM ist mehr als nur ein Recht an geistigem Eigentum. Es markiert den Sprung vom Zeichenbrett zum fertigen Produkt, von der tollen Idee zum nachhaltigen Vermögenswert. Außerdem ist es eine Erfolgsgeschichte. Weltweit haben sich tausende Unternehmen und Einzelpersonen für das GGM entschieden, um ihre Geschmacksmuster in der EU zu schützen. Seit der Schaffung des GGM im Jahr 2003 sind beim EUIPO nahezu eine Million Geschmacksmusteranmeldungen eingegangen.

Mit den DesignEuropa Awards sollen Unternehmen und Entwerfer anerkannt werden, die mithilfe des GGM ein herausragendes Geschmacksmuster auf den Markt gebracht und es haben schützen lassen.

Die Awards werden alle zwei Jahre vergeben. Die nächste Verleihung findet im November 2018 in Warschau statt.

Die DesignEuropa-Gewinner und -Finalisten 2016

 

 

Letzte Seite aktualisiert 01-08-2017