Konsultation zum Strategieplan 2020

Der Strategieplan ist der Entwicklungsfahrplan des Amtes. Bei seiner Erstellung werden Empfehlungen und Beiträge von verschiedenen Quellen — Mitarbeiter, Nutzer sowie Ämter für geistiges Eigentum innerhalb und außerhalb der Europäischen Union — herangezogen.

Klicken Sie auf das Bild, um die Animation zum SP 2020 anzusehen.

Das Amt startet nun eine zweite Konsultation zum Strategieplan 2020. Ziel ist es, die Ansichten und Vorschläge der Interessenträger des Amtes sowie der Öffentlichkeit einzuholen. Die Konsultation beginnt am Dienstag, dem 2. Februar, und endet am Dienstag, dem 15. März 2016.

Die Erstellung des Strategieplans 2020 wurde vor fast zwei Jahren begonnen und steht nun kurz vor der Vollendung. Die erste Konsultation fand von 23. Januar bis 23. Februar 2015 statt. Damals wurden die Leitprinzipien und die Grundzüge des Strategieplans vorgestellt, und die eingegangenen Beiträge und Empfehlungen wurden bei der Erstellung des aktuellen Entwurfs berücksichtigt.

Mit der zweiten Konsultation soll nun sämtlichen Auswirkungen der am 24. Dezember 2015 veröffentlichten Änderungsverordnung über die Unionsmarke Rechnung getragen werden. Deshalb haben der Verwaltungsrat und der Haushaltsschuss bei deren Sitzung im November 2015 die Verlängerung des ersten Strategieplans (2011-2015) bis Juni 2016 beschlossen.


Entwurf des Strategieplans

Der Entwurf des Strategieplans enthält Informationen über den früheren und aktuellen Status des Amtes, seine Vision im Bereich geistiges Eigentum sowie seine strategischen Ziele für die kommenden fünf Jahre.

Hinweis: Die Anhänge zum Strategieplan werden fertiggestellt und veröffentlicht, sobald die Rückmeldungen aus dieser Konsultation geprüft wurden.

Reichen Sie Ihren Beitrag ein

Diese Konsultation beginnt am Dienstag, dem 2. Februar und endet am Dienstag, dem 15. März 2016. Sie können für Ihre Rückmeldungen unsere PDF-Vorlage verwenden und an folgende E-Mail-Adresse senden:

Hinweis: Ihre Beiträge werden vertraulich behandelt. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sowie Ihren Beiträgen enthält die Datenschutzerklärung.


Was denken unsere Interessenträger über unseren Strategieplan?

Kategorie Beitrag von Datum
User Association AIM 15/03/2016
Non-EU National Office Albanian Patent and Trademarks Office 16/03/2016
User Association APRAM 15/03/2016
User Association ASIPI 16/03/2016
Non-EU National Office Bosnia and Herzegovina Institute for Intellectual Property 14/03/2016
User Association BUSINESSEUROPE 15/03/2016
Non-EU National Office Chinese Trade Mark Office (SAIC) 15/03/2016
EU National Office Cyprus Intellectual Property Office 11/03/2016
EU National Office Danish Trademark and Patent Office 11/03/2016
User Association ECTA 15/03/2016
International organisation EPO 11/03/2006
EUIPO Staff Committe EUIPO Staff Committee 24/03/2016
European institution European Commission on the SP2020 28/04/2016
European institution European Commission on the MASPP 04/05/2016
EU National Office Hungarian Intellectual Property Office 16/03/2016
Non-EU National Office Icelandic Patent Office 14/03/2016
EU National Office Industrial Property Office of the Czech Republic 15/03/2016
EU National Office INPI France 15/03/2016
EU National Office INPI Portugal 15/03/2016
Non-EU National Office Instituto Mexicano De La Propiedad Industrial 17/03/2016
User Association INTA 15/03/2016
Non-EU National Office Intellectual Property Office of Montenegro 05/03/2016
Non-EU National Office Intellectual Property Office of the Republic of Serbia 09/03/2016
Non-EU National Office Jordan National Office (IPPD-MITS) 17/03/2016
Non-EU National Office Korean Intellectual Property Office 21/03/2016
User Association MARQUES 18/03/2016
Public Miguel Angel Blanes Climent 11/03/2016
Non-EU National Office National Intellectual Property Center of Georgia Sakpatenti 15/03/2016
Non-EU National Office Norwegian Industrial Property Office 15/03/2016
EU National Office Patent Office of the Republic of Latvia 15/03/2016
Non-EU National Office Republic of Macedonia State Office of Industrial Property 15/03/2016
Non-EU National Office Rospatent 15/03/2016
Non-EU National Office State Intellectual Property Office of the People's Republic of China 24/03/2016
EU National Office State Intellectual Property Office of the Republic of Croatia 05/04/2016
Non-EU National Office Superintendencia de Insdustria y Comercio - Colombia 15/03/2016
EU National Office Swedish Patent and Registration Office 15/03/2016
Non-EU National Office Swiss Federal Institute of Intellectual Property 31/03/2016
Non-EU National Office Tunisian Intellectual Property Office 24/03/2016
Non-EU National Office Turkish Patent Institute 15/03/2016
EU National Office UK Intellectual Property Office 15/03/2016
International organisation WIPO 17/03/2016


Nächste Schritte

Alle rechtzeitig eingegangenen Beiträge werden geprüft und bei der Erstellung des endgültigen Entwurfs des Strategieplans 2020 berücksichtigt, der dem Verwaltungsrat und dem Haushaltsausschuss des Amtes vorzulegen ist.

Eine Zusammenfassung der Ergebnisse der Konsultation wird auf der Website des Amtes veröffentlicht. Die endgültige Fassung des Strategieplans 2020 wird im Laufe des Jahres 2016 veröffentlicht.

Letzte Seite aktualisiert 20-07-2016